Archivierter Artikel vom 04.11.2011, 16:36 Uhr
Plus
Windesheim

Römischer Keller unter dem Privathaus – Windesheimer Poss-Brüder machen Fundstück über neue Vinothek zugänglich

Karl-Hans Poss traute seinen Augen kaum. Nach ersten Baggerarbeiten für sein neues Eigenheim entdeckte der Windesheimer Winzer Mauerstücke, die aussahen, als stammten sie aus dem Römischen Reich. Poss erkundigte sich und erhielt die Bestätigung von Dr. Gerd Rupprecht, Leiter der Archäologischen Denkmalpflege im Landesamt in Mainz: Das ist ein römischer Keller der Windesheimer Villa Rustica aus der Zeit erstes bis viertes Jahrhundert nach Christi, Baggerarbeiten einstellen. Das war vor 21 Jahren.

Lesezeit: 2 Minuten