Archivierter Artikel vom 30.05.2022, 13:32 Uhr
Plus
Kirn

„Rettet den Dhauner Wald“ macht weiter: Die Waldbegehung mit Brandenburg hat Symbolcharakter

Es hatte Symbolcharakter: An der Karl-Storck-Eiche – die an jenen Kirner Stadtförster erinnert, der von 1931 bis 1966 in Kirn wirkte und sich unermüdlich für den Kirner Wald und dessen Pflege und Fortbestand eingesetzt hatte – trafen sich am Spätnachmittag des Freitags 26 Frauen, Männer und Kinder. Die Bürgerinitiative Rettet den Dhauner Wald hatte zu einer Waldbegehung eingeladen.

Von Günter Weinsheimer Lesezeit: 1 Minuten
+ 10 weitere Artikel zum Thema