Stromberg

Restaurant-Test auf der Stromburg: Wieviel Lafer steckt noch in Johanns Küche?

Die Stromburg ohne Johann Lafer: Das war eigentlich unvorstellbar. Doch seit Mai ist es Realität: Zwei Monate, nachdem er das Sternerestaurant Val d'Or aufgegeben und stattdessen Johanns Küche eröffnet hatte, war für den Fernsehkoch nach rund 25 Jahren dieses Kapitel – einigermaßen überraschend und wohl nicht ganz freiwillig – endgültig beendet. Johanns Küche, mit der er nach eigener Aussage zu den Wurzeln des Kochens zurückkehren wollte, gibt es nach wie vor.

Kurt Knaudt Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net