Archivierter Artikel vom 08.09.2010, 15:37 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Regen kam ungelegen

Der Regen kommt den Winzern ungelegen. Bei den frühen Traubensorten wird dadurch die Fäulnis beschleunigt. Weinbauberater Oswald Walg vom DLR dazu: „Bei Sorten wie Müller-Thurgau gibt’s kein Halten mehr. Da werden in Rheinhessen bald die Erntemaschinen rollen. Aan der Nahe ist die Lage noch entspannt, die Trauben gesünder.“

Lesezeit: 1 Minuten