Archivierter Artikel vom 07.08.2016, 13:37 Uhr
Simmertal

Rauchwolke über Simmertal – Feuerwehr rückt mit 22 Mann aus

Eine große Rauchsäule, die von der Hauptstraße über gesamt Simmertal zog, hatte im Vorfeld eigentlich nichts Gutes ahnen lassen – eigentlich.

Foto: Sebastian Schmitt

Dennoch konnte schnell Entwarnung geben werden. Am Samstagabend wurde gegen 18.30 Uhr ein Brand auf der Hauptstraße gemeldet. Beim Eintreffen der 22 Wehrleute aus Hochstetten-Dhaun und Simmertal stand eine etwa zwei Meter hohe Thujahecke in voller Ausdehnung in Flammen.

Von zwei Seiten rückte die Wehr den lodernden Feuer zu Leibe. Es dauerte nicht lange, bis der Brand unter Kontrolle war. Der Besitzer war dabei gewesen, die Hecke zu schneiden, als das Feuer ausbrach. Verletzt wurde niemand. sns