Archivierter Artikel vom 02.08.2013, 15:17 Uhr
Bad Kreuznach

Rauch quillt aus Fenster: Topf auf Herd vergessen

Die Rauchmelder einer Wohnung im achtgeschossigen Wohnhaus in der Hohen Bell in Bad Kreuznach schlugen am Freitag um 10.30 Uhr Alarm. Aus einem gekippten Fenster quoll Rauch ins Freie.

Foto: Peter38 – Fotolia

Der Löschbezirk Süd öffnete die Wohnungstür. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz durchsuchte die stark verrauchte Wohnung und fand einen Topf mit angebrannten Essen auf der eingeschalteten Herdplatte vor. Die Mieter waren nicht da. Die Wehrleute kühlten den glühenden Topf in der Spüle mit Wasser und lüfteten. Personen waren zu keiner Zeit in Gefahr und konnten daher im Gebäude verbleiben.