Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 15:31 Uhr
Bad Kreuznach

Räuber gesucht: Kreuznacher Polizei fahndet mit Phantombild

Mit einem Phantombild fahndet die Polizei nun nach dem unbekannten Täter, der am Samstag in der Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach einen 56-Jährigen in dessen Auto mit einer Waffe bedrohte (wir berichteten).

Mit diesem Phantombild fahndet die Kreuznacher Polizei nach einem Räuber.
Mit diesem Phantombild fahndet die Kreuznacher Polizei nach einem Räuber.
Foto: Polizei Bad Kreuznach

Der Täter ist circa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und etwas untersetzt. Er hat dunkle Augen und war zum Tatzeitpunkt mit schwarzer Jacke und Hose gekleidet. Der Mann trug eine Art Trainingsanzug, die Oberbekleidung war nylon-matt. Zudem hatte er eine schwarze Baseballmütze mit weißer Borte vorn am Schirmrand.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter Telefon 0671/881 11 00