Archivierter Artikel vom 12.09.2016, 19:52 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Prüfbehörde beteuert: Nach Tod im Pflegeheim gab es Kontrollen

Das Pflegeheim in der Nahestadt, in dem ein Senior Ende Dezember vergangenen Jahres an einem 15 Zentimeter langen Schinkenstück erstickte, hat die Beratungs- und Prüfbehörde Rheinland-Pfalz nach eigenem Bekunden im Blick. Die Tochter des verstorbenen 74-jährigen Mannes hatte der Kontrollinstanz gravierende Mängel geschildert.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema