Plus
Meisenheim

Private Suchaktion nach 13-jährigem Jonathan abgesagt – Meisenheimerin kann Risiko als Initiatorin nicht allein tragen

„Ich hätte ja nicht gedacht, dass das so kompliziert ist. Ich wollte nur helfen“, sagt Fabienne Marx. Die Meisenheimerin hatte auf Instagram zu einer Suchaktion aufgerufen, mit der am vergangenen Wochenende noch einmal verstärkt nach dem 13-jährigen Jonathan gesucht werden sollte. Der 1,80 große Junge wird seit Sonntag, 31. Januar, 18.30 Uhr, im Bodelschwingh-Zentrum vermisst.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema