Plus
Meisenheim

Premiere in Meisenheim: Junge Flüchtlinge legen Abitur ab – 2015 allein und ohne Sprachkenntnisse nach Deutschland gelangt

Mit berechtigtem Stolz nahmen Asem Adalaty und Sadegh Yousefy ihre Abiturzeugnisse entgegen. Die beiden 21 und 20 Jahre alten jungen Männer gehören zur ersten Generation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge, die fünf Jahre lang in der Interkulturellen Wohngruppe der AWO lebten und jetzt im Paul-Schneider-Gymnasium (PSG) erfolgreich ihre Reifeprüfung ablegten.

Von Marion Unger Lesezeit: 4 Minuten