Archivierter Artikel vom 24.06.2013, 10:28 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Premiere im Freilichtmuseum: „Naheländisches Fest“ wird im Juli 2014 gefeiert

Die Kultur- und Weinbotschafter Nahe wollen mit Organisationen und Akteuren der gesamten Naheregion ein spektakuläres „Naheländisches Fest„ organisieren, das 2014 am zweiten oder dritten Juli-Wochenende im zentral gelegenen rheinland-pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim gefeiert werden soll. Diese Idee wurde beim zweiten „Naheländischen Gespräch“ im Kurhaus Menschel (bei Meddersheim) erstmals präsentiert und von allen Teilnehmern, darunter auch Vertreter von Kommunen, Verbänden und touristischen Organisationen vom Bostalsee bis zur Nahe-Mündung, gut aufgenommen.

Lesezeit: 3 Minuten