Archivierter Artikel vom 21.07.2010, 18:25 Uhr

Polnischer Lkw streift Reisebus auf A 61: Niemand verletzt

 

Nahetal.EinenBusmit49Schülernund5LehrernundBegleitpersonenausdembayrischenMiesachstreifteeinpolnischerLkwgesternNachmittagaufderA61aufHöheAutobahndreieckNahetal.DerLkw-FahrerhattedenvorihmwegeneinesStausbremsendenBuszuspätbemerkt.Erbremste,derLkwstreiftedenBusabernochleicht.DieBefürchtung,dasszweiSchülerundderLkw-Fahrerverletztseinkönnten,bestätigtesichnacheinerUntersuchungimHeilig-Geist-KrankenhausinBingennicht.DerSchadenbeträgtrund15000Euro.DierechteFahrspurwarwährendderBergungsmaßnahmeneineStundelanggesperrt.