Archivierter Artikel vom 16.02.2016, 17:47 Uhr
Bad Kreuznach

Polizisten stürmen Bistro am Kornmarkt und nehmen zwei Personen fest

Zu einem spektakulären Polizeieinsatz ist es am Dienstag gegen 11 Uhr in einem Bistro am Bad Kreuznacher Kornmarkt gekommen.

Mehrere mit Sturmhauben maskierte Polizeibeamte stürmten in das Lokal, überwältigten zwei Personen und nahmen sie fest. Der stellvertretende Leitende Bad Kreuznacher Oberstaatsanwalt Wolfram Papenbreer bestätigte die Festnahme. Zu den Gründen oder Hintergründen dazu könne er aus „ermittlungstaktischen Gründen“ aber noch keine weiteren Angaben machen.

Nach Informationen unsere Zeitung wurde gegen die Festgenommenen wegen des Verdachts auf bandenmäßige Betrugskriminalität ermittelt. Sie sollen sogenannte fingierte Geldgeschäfte durchgeführt haben. Auch am Dienstagmorgen sollte ein solches Geschäft in der Gaststätte am Kornmarkt über die Bühne gehen. Dabei kam es dann zum Polizeieinsatz. Daran sollen neben Einsatzkräften aus Bad Kreuznach auch Beamte des Polizeipräsidiums Koblenz beteiligt gewesen sein. hg/dom