Archivierter Artikel vom 29.05.2018, 19:31 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Polizist wegen Besitz von Kinderpornografie verurteilt: Missbrauch nicht zweifelsfrei nachgewiesen

Weil auf seinen Computern kinder- und jugendpornografische Bilder gefunden wurden, verurteilte das Amtsgericht Bad Kreuznach einen 56-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Rüdesheim zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen à 80 Euro. Vom zweiten Anklagevorwurf, ein zwölfjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben, wurde der Polizeibeamte freigesprochen.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten