Archivierter Artikel vom 14.08.2010, 16:35 Uhr
Kirn

Polizei bei Kirner Kerb präsent

Präventiv zeigte sich die Kirner Polizei bei der Kerb am Freitagabend. „Während des gesamten Zeitraumes war die Polizei auf dem Gelände präsent und konnte hierdurch die Eskalation aufkommender Streitigkeiten vorab verhindern“, heißt es im Polizeibericht.

Kirn – Präventiv zeigte sich die Kirner Polizei bei der Kerb am Freitagabend. „Während des gesamten Zeitraumes war die Polizei auf dem Gelände präsent  und konnte hierdurch die Eskalation aufkommender Streitigkeiten vorab verhindern“, heißt es im Polizeibericht.

Die Kirner Kerb sei am Freitagabend, auch nach Erreichen der Sperrzeit, durch das Einschreiten der Polizei in geordneten Bahnen verlaufen. Im Laufe des Abends kam es jedoch zu zwei Körperverletzungen, wobei eine Person durch einen Schlag leicht verletzt ins Krankenhaus Kirn eingeliefert wurde.

Bei einer Personenkontrolle von vier Männern, die sich in eine „dunkle Ecke“ zurückgezogen hatten, wurden bei einer Person bei der Durchsuchung Rauschmittel gefunden. Gegen den amtsbekannten Mann wurde eine Strafanzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz gefertigt.