Plus
Münchwald

Podiumsdiskussion der VHS Soonwald: Wie viele Windräder sind genug?

Zwei gegensätzliche Strömungen prägten die Podiumsdiskussion der VHS Soonwald in der Hubertushalle in Münchwald zum Thema „Windkraft in der Nahe-Glan-Region“. Eine Annäherung zwischen den beiden grundsätzlichen Haltungen, die wie eine unsichtbare Trennlinie zwischen den rund 130 Besuchern verlief, erwies sich als schwierig.

Von Kurt Knaudt
Lesezeit: 6 Minuten
Auch wenn manche Aussage je nach Sichtweise mit Beifall oder Buhrufen bedacht wurde, verlief die Debatte bis auf wenige Ausnahmen wohltuend sachlich. Die eine Sichtweise repräsentierten die Vertreter der Initiative Soonwald, für die Dr. Michael Altmoos auf dem Podium saß. Man sei nicht gegen Windenergie, „aber es kommt auf das ...