Kreis

Plus 4: Am Dienstag 57 Infizierte im Kreis Bad Kreuznach – 2 Kranke in Klinik

In den vergangenen 24 Stunden hat sich die Zahl der bestätigten Coronaerkrankungen im Landkreis Bad Kreuznach um vier auf nun 57 Fälle erhöht (Stand Dienstag, 14.30 Uhr).

Zwei Kranke aus dem Kreis Bad Kreuznach liegen derzeit in der Klinik.
Zwei Kranke aus dem Kreis Bad Kreuznach liegen derzeit in der Klinik.
Foto: dpa

Zwei der Erkrankten befinden sich im Krankenhaus, sind aber nicht in Intensivbehandlung, erklärt die Kreisverwaltung in ihrer Pressemitteilung.

Als betroffene Gemeinden werden genannt: Altenbamberg, Argenschwang, Bad Kreuznach (Kernstadt, Planig, Winzenheim), Bad Sobernheim, Braunweiler, Bretzenheim, Hargesheim (neu), Hergenfeld, Hüffelsheim, Langenlonsheim, Mandel, Norheim, Oberstreit, Pfaffen-Schwabenheim (neu), Pleitersheim, Sankt Katharinen, Schlossböckelheim (neu), Schöneberg, Seibersbach, Spabrücken, Stromberg (neu), Waldböckelheim und Wallhausen.