Archivierter Artikel vom 27.07.2016, 17:13 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Planiger sind besorgt über Moschee-Neubau

Die Neubaupläne für eine Moschee im Gewerbegebiet im Osten von Bad Kreuznach stoßen im Stadtteil Planig auf viel Skepsis und sorgen für Ängste. Dabei spielen die Vorgänge in der Türkei eine Rolle, doch auch die Informationspolitik der Stadt stößt auf Kritik und Unverständnis. Das machte der Planiger Ortsvorsteher Dirk Gaul-Rosskopf gegenüber dem „Oeffentlichen“ deutlich: „Da fehlt es an Fingerspitzengefühl.“ Er hätte sich von der Stadtspitze viel früher Informationen gewünscht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 41 weitere Artikel zum Thema