Archivierter Artikel vom 09.08.2016, 15:55 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Pläne für Moschee-Neubau: Bad Kreuznacher OB Kaster-Meurer weist Vorwürfe zurück

„Es gab eine private Bauvoranfrage. Darüber haben wir im Mai im Planungsausschuss entschieden. Mehr ist bislang nicht passiert.“ So ordnet die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer (SPD) den aktuellen Sachstand in der Angelegenheit Ditib-Moschee-Neubau im Planiger Gewerbegebiet ein.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 41 weitere Artikel zum Thema