Archivierter Artikel vom 24.11.2020, 16:21 Uhr
Meisenheim

Patienten sollen bald noch weitere Wege gehen: KV will Meisenheimer Ärztebereitschaft um zwei Drittel kürzen

Wer spätabends, nachts oder an Wochenenden und Feiertagen ein gesundheitliches Problem hat, wird sich ab dem kommenden Jahr auf Veränderungen in der medizinischen Versorgung einstellen müssen. Bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz sind Überlegungen im Gange, die Ärztliche Bereitschaftsdienstpraxis (ÄBP) im Gesundheitszentrum Glantal nachts nicht mehr zu besetzen.

Roswitha Kexel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net