Archivierter Artikel vom 04.12.2012, 16:12 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Own Risk punktet bei Sternejury – Tänzer erhalten Förderpreis für außergewöhnliches Engagement

Zum siebten Mal hat die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück den Wettbewerb „Sterne des Sports“ ausgelobt, um auf diese Weise wieder ganz bewusst die Arbeit der regionalen Vereine zu würdigen. Platz eins verbunden mit dem großen bronzenen Stern und 1000 Euro Preisgeld gingen an die Tänzer von Own Risk aus der Abteilung Hip-Hop Streetdance des VfL 1848 Bad Kreuznach.

Lesezeit: 2 Minuten