Bad Kreuznach

Ost-West-Trasse: Streit in Bad Kreuznach um Termin für Bürgerbefragung

Bad Kreuznach – Im Stadthaushalt ist die Ost-West-Trasse erst einmal auf 2012 verschoben, in diesem Jahr stehen nur 150 000 Euro an weiteren Planungskosten für die Entlastungsstraße entlang der Bahnlinie zwischen Ochsenbrücke und Bahnviadukt im Etat. Die Mittel sind mit einem Sperrvermerk versehn. Denn noch ist offen, wie die geplante Bürgerbefragung zu dem Straßenbauvorhaben ausgeht.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net