Archivierter Artikel vom 31.08.2018, 21:08 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

„Optische“ Begründung pauschalisiert: JU distanziert sich von Klopfer-Papier

Der Kreisverband der Jungen Union Bad Kreuznach hat einen neuen Vorsitzenden. Dieser heißt Maximilian Fröhlich, ist 23 Jahre alt, Bankkaufmann und hat sich nun zum Schreiben der CDU-Fraktion, in dem ein Zuzugstopp für Flüchtlinge in die Stadt gefordert wird, geäußert.

+ 9 weitere Artikel zum Thema