Archivierter Artikel vom 20.05.2020, 20:48 Uhr
Mainz

Ohne Masken und Abstand: Polizisten feiern ausgelassen in Mainzer Altstadt-Kneipe

Es war gegen 22.15 Uhr, und aus der Kneipe in der Mainzer Altstadt schallte fröhlicher Feierlärm. „Da ist ja die Hölle los“, berichtet eine Nachbarin, völlig konsterniert – wie das denn sein könnte in Corona-Zeiten? Mindestens 40 Personen hätten sich in der engen Eckkneipe gedrängt, berichteten gleich mehrere Augenzeugen dieser Zeitung – von Abstand oder Mundschutz keine Spur. Das Pikante dabei: Bei den Feiernden handelte es sich zumindest teilweise um Polizeibeamte aus Mainz und Umgebung. Die Mainzer Polizei bestätigte: Es habe eine Feier von Polizeibeamten an dem Abend in der Kneipe gegeben.

Gisela Kirschstein Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net