Plus
Region

Öffentlicher Nahverkehr auf mehreren Säulen – Laut RNN gibt es keine Doppelstrukturen

Es ist ganz einfach, wenn man die Kundenseite sieht: Die Menschen möchten mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) von ihrem Wohnort zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen, zum nächsten Bahnhof oder zum Arzt kommen und wieder zurück. Und das zu planbaren, sinnvollen Zeiten und zu tragbaren Preisen. Mit diesen Zielen ist die neue Kommunalverkehr Rhein-Nahe GmbH (KRN) gegründet worden, deren Träger die Kreise Bad Kreuznach und Mainz-Bingen und die Stadt Bad Kreuznach sind.

Von Rainer Gräff Lesezeit: 4 Minuten