Kreis Bad Kreuznach

Oeffentlichen-Leser mit Kamera unterwegs: Der Mohn ist aufgegangen

Das traumhafte Sommerwetter schafft es nicht nur, dass die Tiere ihre Quartiere verlassen, sondern lockt auch Hobbyfotografen raus in die Natur. Die Leser des „Oeffentlichen“ waren dieser Tage wieder einmal besonders fleißig und haben von ihren Ausflügen durch den Landkreis tolle sommerliche Motive mitgebracht, die bestimmt so manchem Betrachter Lust machen, selbst die Kamera auszupacken und tolle Fotos zu schießen.

Auch wenn bunte Herbstbäume und frostig weiße Raureifwiesen tolle Motive abgeben können, ist der Sommer in seiner Farbenpracht einfach unschlagbar. Besonders die grünen Getreidefelder, die mit knallbunten Klatschmohnblüten gesprenkelt sind, eignen sich hervorragend als Motive. Apropos Mohn: Auch wenn es Trend ist, Salate oder Kuchen mit essbaren Blüten zu verzieren, sollte man lieber die Finger vom Klatschmohn lassen. Der ist nämlich giftig und kann ruckzuck zu Bauchkrämpfen oder Erbrechen führen. Der Klatschmohn ist halt eher für den Augenschmaus geeignet. sib