Archivierter Artikel vom 06.02.2012, 14:03 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Nur rund ein Sechstel wählte das neue Sobernheimer Presbyterium

Presbyteriumswahl als Erlebnistag in der evangelischen Kirchengemeinde: In Bad Sobernheim hatte das Team um Pfarrerehepaar Christian Wenzel und Ulrike Scholtheiß-Wenzel ein großes Programm vorbereitet. Und dennoch machten von 2973 nur 518 Stimmberechtigte (15,4 Prozent) ihre Kreuzchen.

Lesezeit: 2 Minuten