Archivierter Artikel vom 08.02.2021, 12:24 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Niemand muss durchs Netz fallen: Straßensozialarbeiter Ingo Huber ist in Kreuznach zur Stelle, wenn Not am Mann ist

Ingo Huber ist Straßensozialarbeiter der Wohnungslosenhilfe der Bad Kreuznacher Diakonie. Die Stelle wird von der Stadt Bad Kreuznach finanziert. Außerdem berät er an vier Tagen in der Woche Menschen im Auftrag des Fördervereins Treffpunkt Reling. Dort, wo sich Wohnungslose aufhalten, wie in der Nähe des Bahnhofs, dort ist auch Ingo Huber zu finden.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten