Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 16:10 Uhr
Plus
Ingelheim/Bingen

Niedriger Rheinpegel: Mittelrheinfähre legt jetzt in Ingelheim ab

Dass der Fährbetrieb zwischen Niederheimbach und Lorch eingestellt werden musste, ist immerhin für die Ingelheimer ein Glücksfall. Dort ersetzt die Flachwasserfähre nämlich seit Donnerstag die reguläre Rheinfähre zwischen Ingelheim und Oestrich-Winkel. Das Niedrigwasser stellt den Fährbetreiber Michael Maul auch an dieser Stelle bereits seit mehreren Tagen vor große Herausforderungen.

Von Désirée Thorn Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema