Archivierter Artikel vom 30.01.2017, 20:00 Uhr
Plus
Pfaffen-Schwabenheim

Neujahrsempfang mit Jens Spahn: Christdemokraten plädieren für mehr positives Denken

Die SPD ließ Jens Spahn links liegen. Bei ihr sei ja jetzt offenbar der Messias eingezogen, meinte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU am Sonntagnachmittag im Bürgerhaus von Pfaffen-Schwabenheim eher beiläufig zu der Euphorie, die bei den Sozialdemokraten seit der Ernennung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat ausgebrochen ist. Mehr Raum widmete er der AfD, ohne den Namen dieser Partei auch nur einmal in den Mund zu nehmen.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 2 Minuten