Plus
Oberhausen

Neujahrsempfang im Freien: Oberhausen hat Annelore Kuhn viel zu verdanken

Nur wenige Gemeinden laden in diesem Jahr wegen der Pandemie zu Neujahrsempfängen ein. Oberhausen gehört dazu. Die Gemeinde wollte nicht auf einen Neujahrsempfang verzichten und lud seine Bürger zum Empfang im Freien gleich neben dem Feuerwehrhaus ein. Dabei stand die am 13. August verstorbene langjährige Ortsbürgermeisterin Annelore Kuhn im Fokus. So auch in der Rede ihres Nachfolgers Marcus Röth.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten