Archivierter Artikel vom 26.02.2020, 17:16 Uhr
Bad Kreuznach

Neues Inklusionsprojekt in Bad Kreuznach: Wohnen in einem normalen Sozialraum

Dezentrale Wohnprojekte für Menschen mit Behinderungen statt große zentrale Einrichtungen wie früher: Im Zuge der Inklusion soll damit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben verbessert werden – nicht zuletzt allein schon durch den Wohnort. Die Menschen sollen in einem eigenen normalen Sozialraum leben.

Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net