Archivierter Artikel vom 19.12.2020, 16:00 Uhr
Plus
Schneppenbach

Neuer Funkmast: Anwohner haben endlich LTE-Empfang

Der lang ersehnte Funkmast in Schneppenbach ist am Dienstag in Betrieb genommen worden. „Die Sonne ging für uns auf. Wir hatten so gut wie keinen Handyempfang in unserer Gemeinde. Nun haben wir in Bruschied und Schneppenbach vollen LTE-Empfang“, freute sich Matthias Hähn aus Schneppenbach. Die Deutsche Funkturm GmbH, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, hat zwischen Schneppenbach und Bundenbach direkt am Hahnenbachtal einen 40 Meter hohen Mobilfunkmast errichtet. Ziel der Telekom war es, die Mobilfunkversorgung und mobile Internetverbindungen in der Umgebung der Gemeinden Schneppenbach, Bruschied, Woppenroth und Bundenbach zu verbessern. Nach Auskunft des Schneppenbacher Ortsbürgermeisters Markus Fey starteten die Bauarbeiten im Mai einige Tage früher als geplant.

Von Sebastian Schmitt Lesezeit: 2 Minuten