Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 15:31 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Neue Vorsitzende des Migrationsbeirats: Zillan Daoud möchte Brücken bauen

Zillan Daoud weiß, wie es ist, aus seinem Heimatland flüchten zu müssen. Die 37-Jährige ist Kurdin, lebt schon seit 22 Jahren in Deutschland und hilft nun anderen Flüchtlingen dabei, in Bad Kreuznach Fuß zu fassen. Weil sie Brücken bauen möchte zwischen Einheimischen und Migranten, hat sie sich für die Wahl zum Migrationsbeirat aufstellen lassen, bekam aus dem Stand 128 Stimmen und mischt nun auch auf politischer Ebene mit.

Von Cordula Kabasch Lesezeit: 2 Minuten