Meisenheim

Neue Meisenheim-Tour mit der Frau des Scharfrichters: Stadtführerin Renate Gilcher hatte unterhaltsame Kost dabei – und Schnaps

Ab sofort kann eine neue Themenführung bei der Tourist-Information (TI) Meisenheim gebucht werden. Stadtführerin Renate Gilcher verkörpert darin „Maria, die Frau des Scharfrichters“. Treffpunkt ist am Schlossplatz. Von dort führt sie Interessierte an der Schlosskirche vorbei durch die Obergasse und die Hammelsgasse in die Lauergasse oder „Schinnergass“, wo der Scharfrichter Peter Riemenschneider mit seiner Familie im 18. Jahrhundert lebte.

Roswitha Kexel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net