Archivierter Artikel vom 20.01.2012, 18:00 Uhr
Plus

Neue EU-Verordnung: Schönfärberei beim Friseur erst ab 16

Kreis Bad Kreuznach. Mit Farbexperimenten beim Friseur scheint es für Pubertierende vorbei zu sein. Eine neue EU-Verordnung spaltet die Friseurbranche in der Region. Demnach sind Haarfärbemittel für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ungeeignet, da die Allergiegefahr zu groß sein soll. Die niedergelassenen Friseure aus dem Kreis Bad Kreuznach sehen die Vorgaben aus Brüssel zwiespältig. Einige haben Verständnis, andere wiederum schütteln den Kopf.

Lesezeit: 4 Minuten