Archivierter Artikel vom 24.02.2011, 09:55 Uhr
Hargesheim

Närrisches Rendezvous mit Hargesheims „Dippeschissern“ und 450 Fastnachtern aus Stadt und Kreis

Großer Bahnhof für die elf Jahre jungen Hargesheimer „Dippeschisser“: Zum neunten „Närrischen Rendezvous“ des Oeffentlichen Anzeigers kamen gestern Abend 450 Gäste in die Gräfenbachhalle.

Die 13 jungen Frauen HFC-Garde um Sitzungspräsident Jochen Merz (hinten links) und Vorsitzenden Michael Fluhr beim Närrischen Rendezvous gestern Abend in der Gräfenbachhalle.
Die 13 jungen Frauen HFC-Garde um Sitzungspräsident Jochen Merz (hinten links) und Vorsitzenden Michael Fluhr beim Närrischen Rendezvous gestern Abend in der Gräfenbachhalle.
Foto: Klaus Castor

Hargesheim – Großer Bahnhof für die elf Jahre jungen Hargesheimer „Dippeschisser“: Zum neunten „Närrischen Rendezvous“ des Oeffentlichen Anzeigers kamen gestern Abend 450 Gäste in die Gräfenbachhalle.

Alles Fastnachter, die mit den Gastgebern um Vorsitzenden Michael Fluhr und Sitzungspräsident Jochen Merz fast drei Stunden feierten. Die HFC-Garde eröffnete den Reigen, die stimmstarke Sängerschar der „Fidele Wespe“ leitete kurz vor 22 Uhr das Finale ein. Von vielen Narren mit Spannung erwartet: die zwölfseitige Sonderbeilage zum „Närrischen Rendezvous“ – heute im „Oeffentlichen“. mz