Archivierter Artikel vom 25.06.2021, 08:14 Uhr
Plus
Kirner Land

Nächster Meilenstein auf dem Weg zur Fusion: Pfarrei Kirner Land nimmt Gestalt an

Der 17. September könnte bald im Kirner Land ein gefeierter Tag werden. Es ist der Gedenktag der heiligen Hildegard von Bingen und damit – geht es nach den Räten und Verantwortlichen in den Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Kirn – der neuen Pfarrpatronin der neuen und fusionierten Pfarrei Kirner Land. Im Rahmen der Synodenumsetzung im Bistum Trier sind die jetzigen Pfarreiengemeinschaften bis zum Jahr 2025 zu einer Pfarrei zu fusionieren. Dieser Schritt, der damit eine langsamere Strukturreform verfolgt als die ursprünglich geplanten deutlichen größeren „Pfarreien der Zukunft“, wird in der Pfarreiengemeinschaft Kirn deutlich zügiger und zielstrebiger angegangen.

Lesezeit: 2 Minuten