Archivierter Artikel vom 06.08.2013, 09:27 Uhr

Nach-Schlag: De spannendschte Geschichtsunnerricht meines Lebens – es empathische Wasserglas

Antworten und Vorschläge der Leser zu den Kolumnen aus den vergangenen Wochen.

De spannendschte Geschichtsunnerricht meines Lebens – es empathische Wasserglas
Zu meinem Text habe ich eine Rückmeldung von Gudrun Serke aus Monzingen bekommen. Sie hat wie ich das Sobernheimer Gymnasium besucht und schreibt:


Hallo, Gerhard Engbarth,

isch honn aach einische Johr Geschichte bei Buße-Karlche gehatt. Uns hott er meischtens nur vunn de Pattisane uffem Balkan verziehlt. Doher wäß ich aach heit noch de Unnnerschied zwischem luftgekühlte unn em wassergekühlte Maschinegewehr und dass die Pattisane daachsiwwer scheißfreindlich ware unn naachts aus alle Knopplöscher geschoss honn. Ich könnt noch so e paar Standaadsprisch vumm Karlche loslosse, die ich gut in Erinnerung honn. Einiges honn ich schunn in den Jubiläumsschrift vumm Gymnasium 1989 erwähnt.

Gruß Gudrun Serke