Archivierter Artikel vom 18.05.2022, 08:03 Uhr
Plus
Odernheim

Nachhaltiger Anbau im Blick: Kaffeebauer aus Nicaragua referiert in Odernheim

Wenn Jolver Mendoza über Kaffeeanbau in Nicaragua erzählt, ist das ganz und gar nicht einseitig. Der 20-jährige Nicaraguaner berichtete in der protestantischen Kirche in Odernheim, wie er in seiner Heimat Kaffee anbaut. Dabei ging es nicht um große Monokulturen, die den steigenden Bedarf in der Welt decken, denn Mendoza stammt aus dem Naturreservat Miraflor, und baut dort gemeinsam mit seiner Mutter auf kleiner Fläche Kaffee an.

Von Wilhelm Meyer Lesezeit: 2 Minuten