Plus
Bad Kreuznach

Nach dreieinhalb Jahren: Kran in der Kurhausstraße abgebaut

Nach drei Jahren und sieben Monaten Standzeit gehörte der Baukran am Anwesen von Christina Elena Müller in der Kurhausstraße 15 in Bad Kreuznach fast schon zum gewohnten Bild. Dabei hätte er eigentlich schon 2014 verschwinden sollen – hätte es laut Müller nicht Pfusch am Bau gegeben.

Lesezeit: 1 Minute
Denn dadurch musste der Rohbau gleich saniert werden. Seit Samstag jedoch ist zumindest der Kran endgültig Geschichte. In einer tagesfüllenden Aktion von morgens gegen 6 bis gegen 17 Uhr waren die Fachleute damit beschäftigt, das Unikum Stück für Stück in der engen Kurhausstraße abzubauen. Das war teils Millimeterarbeit. Zudem musste ...