Archivierter Artikel vom 13.03.2016, 10:13 Uhr
Bad Kreuznach

Nach Abpfiff: Schlägerei auf Fußballplatz

Nach Abpfiff des Fußballspiels zwischen den Vereinen Karadeniz Gümüshanespor und SC 1911 Kirn-Sulzbach (A-Junioren der Kreisliga Nahe) kam es am Samstag um 18.15 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren Spielern beider Mannschaften.

Faeuste
Faeuste
Foto: by-studio – Fotolia

Die Auseinandersetzung auf dem Spielfeld sollte durch einen Beteiligten unter Zuhilfenahme eines Eiskoffers beendet werden. Im weiteren Verlauf wurde diesem Beteiligten von einem Spieler der gegnerischen Mannschaft mit der Faust derart ins Gesicht geschlagen, dass dessen Brille zu Bruch ging und er vermutlich einen Nasenbeinbruch erlitt. Auslöser des Faustschlags sei eine vorausgegangene Beleidigung gewesen.

Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen die Aussagen der Beteiligten sowie der Zeugen vor Ort am Fußballplatz an der Saline Theodorshalle auf und fertigten Strafanzeigen wegen Beleidigung, einfacher sowie gefährlicher Körperverletzung.