Archivierter Artikel vom 19.03.2020, 10:00 Uhr
Plus
Kirn

Mutation zum reinen Corona-Krankenhaus? Gerüchte in Kirn nicht bestätigt

Wird das Kirner Krankenhaus ein Schwerpunktkrankenhaus für die Behandlung von Corona-Patienten? Dieses Gerücht machte gestern die Runde. Dazu erklärt Pressesprecherin Angelika Christ die Position der Diakonie: „Wir betrachten den vergleichsweise kleinen Standort Kirn nie isoliert, sondern immer zusammen mit dem größeren Haus in Bad Kreuznach.“

Lesezeit: 2 Minuten