Roxheim/Rüdesheim

Motorradfahrer bei Unfall an B 41 leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstagnachmittag gegen 14.25 Uhr.

Eine 46-jährige Autofahrerin kam von der B 41 (Abfahrt Roxheim/Rüdesheim) und wollte nach links auf die K 51 in Richtung Roxheim abbiegen. Dabei übersah sie den von rechts kommenden und nach links auf die B 41 abbiegenden Motorradfahrer. Die Frau bremste stark ab, wodurch sie einen Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer verhindern konnte. Dennoch fiel der Motorradfahrer, aufgrund eines Ausweichmanövers, zu Boden und zog sich dabei leichte Prellungen im Rippen- und Schulterbereich zu. Am Motorrad entstand ein leichter Schaden. Der Motorradfahrer wurde von Rettungsdienst medizinisch versorgt.