Archivierter Artikel vom 23.03.2017, 19:50 Uhr
Bad Kreuznach

Moschee-Neubau: Nies und Dickes fast einig

Die Stimmung hat sich gedreht: Weil die Bad Kreuznacher Ditib-Gemeinde verschwiegen hat, dass nicht sie, sondern der Dachverband in Köln Eigentümer des Grundstücks für den Moscheeneubau im Gewerbegebiet am Grenzgraben ist, haben auch einstige Fürsprecher ihre Unterstützung für das Projekt aufgekündigt. Der „Oeffentliche“ fragte nach: Wie bewerten die beiden Landratskandidaten Bettina Dickes (CDU) und Hans-Dirk Nies (SPD) die Situation?

Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net