Archivierter Artikel vom 24.01.2020, 14:00 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Mit roten Nasen gegen die Tristesse: Tutto-Clowns wollen Kranke zum Lächeln bringen

Mehrmals im Monat machen Birgit Henrichs und Sabine Haubrich eine Verwandlung durch: Aus der Heilerziehungspflegerin Henrich wird dann ein Wesen namens Pepolina, und Radiologieassistentin Haubrich hört nur noch auf den Namen Bino. Dazu braucht es nicht viel mehr als zwei rote Nasen, bunte Klamotten und klobige Schuhe. Pepolina und Bino sind zwei von 14 sogenannten Tutto-Clowns, die beim Bad Sobernheimer Verein Clowns mit Herz ehrenamtlich tätig sind. Wir haben sie besucht und mit ihnen gesprochen.

Silke Bauer Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net