Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 09:59 Uhr
Plus
Kirn

Mit Raumluftwächter sicher durch den Corona-Herbst: Kirner Physikschüler sollen Co2-Messgeräte bauen

Er ist klein, er blinkt in drei Farben, und er könnte im Schulunterricht wertvolle Dienste leisten: der Co2-Raumluftwächter. Andreas Beck, Physiklehrer am Gymnasium Kirn, hat ihn gebaut. Das Gerät misst, wie viel Kohlenstoffdioxid sich in einem Raum befindet – eine wichtige Information in Zeiten von Corona.

Von Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten
+ 4396 weitere Artikel zum Thema