Bad Kreuznach

Mit Livestream: Das war die Kreuznacher Narrenfahrt 2018 [Fotos, Fotos, Fotos]

Pünktlich um 13.33 Uhr startete die Kreuznacher Narrenfahrt. Rund 80 Zugnummern rollten in diesem Jahr durch die Straßen und über die Brücken der Nahestadt vorbei an Zehntausenden von Zuschauern. Das närrische Spektakel gibt es hier im Video vom Livestream.

Lesezeit: 3 Minuten

Wer nicht selbst dabei sein konnte bitte hier entlang: Hier gibt es die Kreuznacher Narrenfahrt noch mal im Video.

Wieder standen Zehntausende an den Straßenrändern, als die Kreiznacher Narrefahrt, die 46. inzwischen, auf die Straßen ging.

Désirée Thorn

Rund 80 Zugnummern, Wagen und Fußgruppen, rollten nach dem Aufstellen am Samstag um 13:33 Uhr los.

Désirée Thorn

Wir haben Impressionen gesammelt.

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Désirée Thorn

Riesige Menschenmassen versammelten sich zur Narrefahrt insbesondere entlang der Wilhelmstraße und rund um die Kreuzkirche.

Gerhard Schmitt

Und hier mal die Narrefahrt 2018 aus einer anderen Perspektive: Am Kreuznacher Europaplatz hatte die Zugnummern – und die Gäste am Straßenrand – so richtig Fahrt aufgenommen.

Gerhard Schmitt

Rund 55.000 Narren feierten nach ersten Schätzungen der Polizei mit den aufwändig in Szene gesetzten Fastnachtsgruppen.

Gerhard Schmitt

Damit waren – womöglich aufgrund des kälteren Wetters – rund 10.000 Besucher weniger als im vergangenen Jahr an der Zugstrecke.

Gerhard Schmitt

Die Weiße Fräck hoch zu Wagen.

Gerhard Schmitt

Und die Stimmung war oben und unten bestens.

Gerhard Schmitt

Immerhin hatten die Narren nur mit der Kälte zu kämpfen, nicht aber etwa mit Regen oder Schnee.

Gerhard Schmitt

„Da hat so mancher eben ein bisschen gebibbert, aber es hätte ja viel schlimmer kommen können.“

Gerhard Schmitt

Auf dem Wagen ist es bequem, aber...

Gerhard Schmitt

...hat man da auch so wunderbare Begegnungen wie das Fußvolk?

Gerhard Schmitt

Aber ganz offensichtlich macht's auch da oben Spaß!

Gerhard Schmitt

Der einzige Kritikpunkt der Frau Zugmarschall: „Es gab ein paar Stockungen.“

Gerhard Schmitt

Dann kann so ein mächtiger Zug schon mal sehr lang werden.

Gerhard Schmitt

82 Zugnummern gab es in diesem Jahr – so viele wie schon lange nicht mehr.

Gerhard Schmitt

Und vor allem die bunte Mischung aus Wagen, Fußgruppen und Musikkapellen brachte es.

Gerhard Schmitt

Wenn es mal stockte, dann lag das auch an den modernen Zeiten, meinte die Zugmarschallin. Huch?

Gerhard Schmitt

Zuschauer wollten oft gemeinsame Fotos mit den Zugteilnehmern schießen und die machten dabei auch gerne mit. Was wäre das auch für eine Mickey Mouse, die kleine Mädchen abweist?!

Gerhard Schmitt

Das riss einige größere Lücken in die närrische Parade. Zeit zum besonders intensiven Kamelle werfen.

Gerhard Schmitt

Und zum Winken ins närrische Volk.

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

Gerhard Schmitt

nbo/to