Archivierter Artikel vom 01.02.2016, 17:11 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Mit Liebe und Menschlichkeit Terror begegnen: Trauerfeier für Kreuznacher Anschlagsopfer

Mit einer bewegenden Trauerfeier in der Friedhofskapelle haben etwa 100 Angehörige, die Familie, Bürger und Politiker Abschied von dem 73-jährigen Kreuznacher genommen, der bei dem Terroranschlag am 12. Januar in Istanbul getötet wurde. Seine Frau wurde schwer verletzt.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema