Archivierter Artikel vom 27.07.2014, 16:07 Uhr
Bad Kreuznach

Mit 4,1 Promille geradelt

Nur leichte Ausfallerscheinungen zeigte ein 40-jähriger Radfahrer, den die Polizei am Samstag gegen 15.30 Uhr in Bad Kreuznach „In der Märsch" kontrollierte.

Die Beamten staunten aber nicht schlecht, als der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest einen Wert von über 4,1 Promille ergab. Dem Mann wurde daraufhin auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und das entsprechende Strafverfahren eingeleitet.